Coaching für Einzelpersonen

B#ild Diana 2Der Wunsch, seine eigene berufliche und persönliche Situation mit einem „Sparringspartner“ (auf Augenhöhe) professionell, ganzheitlich und neutral reflektieren zu wollen, steht hier im Vordergrund. Insbesondere bei Führungskräften besteht in vielen Fällen ein „Feedback-Mangel“ d.h. sie bekommen keine offene und konkrete Rückmeldung über ihr Verhalten, da sie oftmals von abhängigen und in die Problematik involvierten Mitarbeitern, konkur-rierenden Kollegen und Erfolg erwartenden Vorge-setzten umgeben sind; zum anderen, weil Ehepartner und Freunde nicht belastet werden sollen.

In bestimmten Fällen können Coaching-Einheiten nicht nur in Form der üblichen Präsenztreffen, sondern ergänzend ebenfalls via Telefon, Mail oder Skype durchgeführt werden.  Die wesentlichen datenschutzrechtlichen Aspekte und sonstige Risiken sind hierbei selbstverständlich zu beachten. Im Zweifelsfalle sind bestimmte Kanäle oder Medien für ein  Coachingvorhaben auszuschliessen.

In besonderen Fällen und wenn möglich, begleite ich Sie auch am Arbeitsplatz oder begleite Sie während der Anreise mit der Bahn oder bei Kundenkontakten.

Vorbereitung auf ein Erstgespräch (Coaching)