Methoden im Training

Alle Methoden werden so eingesetzt, dass sie im Lernprozess die Teilnehmer/innen dabei unterstützen, ihre Leistungen zu steigern, Probleme zu lösen und Ziele (Erfolge) zu erreichen (sichern). Hierzu gehören beispielsweise (Auszug):
  • Input: Vortrag / Video / Film / Internet / Vorführungen / Theater (Comedy) / Besichtigungen vor Ort / sonstige
  • Gruppenarbeit
  • Einzelarbeit
  • Rollenübungen
  • Szenarische Methoden (z.B. Aufstellung, „Modelling“, u.a.)
  • Moderationsmethoden
  • Realtraing (Nachstellung realer Prozesse bzw. Vorbereitung auf solche)
  • Fragebögen / Checklisten / Interviews (im Vorfeld oder während der Maßnahme)
  • Transfermaßnahmen
  • Vorbereitung auf die Aufgaben als Multiplikator im Unternehmen
  • Wertschätzendes und strukturiertes Feedback
  • Spezielle methodische Ausrichtungen (z.B. aus NLP, TA, World-Cafe … )

Künstlerische Methoden im Rahmen von künstlerischen Interventionen

Indoor/Outdoor, On the Job, By the Job, Near the Job, Intervall, Block

IMG_3640 AusschnittMedien:

  • Projektor / Beamer / TV
  • Flipchart
  • Metawände
  • PC
  • SmartPhone / Tablet
  • USB-Stick
  • Seminarunterlagen (Papier und elektronisch)

Lernformen in Zusammenhang mit E-Learning

  • Blended Learning
  • Virtuelle Klassenräume
  • Web Based Trainings
  • Social Networks
  • Serious Games