Über Training

Das klassische Training dient oft dem gezielten Aufbau bestimmter Verhaltensweisen, d.h. es steht meist das Erlernen eines „idealen“ Verhaltens- oder Ablaufmusters im Vordergrund. Es kann aber auch die gezielte Umsetzung einer unternehmerischen Strategie wie Marketing- oder Vertriebsstrategie bzw. für den persönlichen Bereich die Umsetzung einer Bewerbungs- oder Bewältigungsstrategie beinhalten.

IMG_3641 AusschnittBei einem Training gibt es in der Regel Inputphasen, bei denen Kenntnisse, Inhalte oder Erfahrungen vermittelt werden. Diese tragen dazu bei, dass die Teilnehmer mehr Sicherheit mit einem Thema erfahren und ihr Verhalten weiter optimieren können (DO – Input – REDO). Übungen, die sich wiederholen sind ebenfalls typisch für ein Training. Aber auch Feedback- und Reflektionsphasen haben ihren Platz, da sie die Einstellung und Motivation der Teilnehmer positiv beeinflussen können.

 

Mögliche Formen eines Trainings:

  • Teamtraining
  • Training on the job
  • Training by the job
  • Training near the job
  • Online Training
  • Reality Training
  • Blocktraining
  • Intervalltraining
  • Indoortrainings
  • Outdoortrainings
  • Workshops (Vor- und Nachbereitung, Vertiefungen)
  • Mix der Formen

Hier erfahren Sie, welche Methoden ein Training enthalten kann.